Rathaus bis auf weiteres geschlossen

  • Aus dem Rathaus
  • Corona
Coronavirus-Symbolbild
Quelle: www.unsplash.com (CDC)

Einzeltermine für dringende, unaufschiebbare Termine sind im Ausnahmefall möglich.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund der gleichbleibend hohen Infektionszahlen bleibt die Gemeindeverwaltung Wielenbach (Rathaus, Gemeindekasse) ab sofort bis auf weiteres für den allgemeinen Bürger- und Parteiverkehr geschlossen.

Natürlich stehen wir Ihnen auch weiterhin telefonisch (0881 93440) oder per E-Mail (info@wielenbach.bayern.de) zur Verfügung.

Für dringende, unaufschiebbare Termine können im Ausnahmefall Einzeltermine unter Einhaltung unserer Schutz- und Hygienemaßnahmen vereinbart werden.

Treten bei Ihnen Symptome auf, die auf eine COVID-19-Erkrankung hinweisen oder hatten Sie in den vergangenen 14 Tagen engen Kontakt zu Personen, die an COVID-19 erkrankt sind, kann Ihnen kein Zutritt zum Rathaus oder zur Gemeindekasse gewährt werden. Der Schutz vor einer weiteren Übertragung ist für unsere Bürger*innen genauso wichtig wie für unsere Mitarbeiter*innen. Für Ihr Verständnis und Ihren Beitrag zum Weg aus der Pandemie danken wir herzlich.

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.