Satdtradeln 2021

Poster Stadtradeln 2021 …

Stadtradeln 2021 - Wielenbach ist wieder mit dabei!

Die Gemeinde Wielenbach beteiligt sich dieses Jahr zum fünften Mal an der Aktion "Stadtradeln". Im vorgegeben 3-wöchigen Aktionszeitraum sollen so viele Radkilometer wie möglich gesammelt werden. Sie können sich dazu einem schon vorhandenen Team anschließen oder ein eigenes Team gründen. Die so gebuchten Kilometer werden den Teams bzw. der Gemeinde zugerechnet und können dann verglichen werden.

Es geht nicht einzig allein darum, die meisten Kilometer zu sammeln, sondern der ganz bewusste Umstieg aufs Fahrrad auch bei kurzen Strecken und alltäglichen Besorgungen. Durch die Auswertung im eigenen Stadtradelnaccount sieht jede Radlerin und jeder Radler, dass vor allem kurze Fahrstrecken mit dem Fahrrad als Alternative zum Auto sehr positive Effekt auf die CO2-Bilanz haben.

Der Aktionszeitraum läuft vom 19.06.2021 bis zum 09.07.2021.

Alle Radlerinnen und Radler sind herzlich zum Auftaktradeln am 20.06.2021 um 15:00 Uhr am Sportgelände Wielenbach eingeladen. Von dort aus geht es auf eine gemeinsame Fahrradrunde (ca. 30-35 km), die vom SV Wielenbach e.V. ausgearbeitet worden ist. Abhängig von den dann geltenden Regeln und dem Infektionsgeschehen können Nachweise über Impfungen gegen eine, über die Genesung von einer Covid-19-Infektion, ein negatives Covid-19-Testergebnis oder eine vorherige Anmeldung zur Teilnahme am Auftaktradeln notwendig sein. Bitte beachten Sie hierzu die Informationen kurz vor dem Auftaktradeln.

Informationen rund um das Stadtradeln sowie das Anmeldeportal finden Sie unter:

https://www.stadtradeln.de/wielenbach/

Die Meldeplattform RADar! ermöglicht es Ihnen schnell und unkompliziert mit der Gemeinde in Kontakt zu treten und Schäden zu melden bzw. Verbesserungsvorschläge zu unterbreiten.

Für Fragen stehen Ihnen auch zur Verfügung:

Gemeinde Wielenbach, Herr Trott, Tel. 0881 93 44 12

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.