Sprungziele

Ortsdurchfahrt Haunshofen

Vorbehaltlich der abschließenden Zustimmung des Kreisrates, der Teilnehmergemeinschaft und der Gemeinde Wielenbach zur Beauftragung der geplanten Leistungen sollen bereits Anfang April die Bauarbeiten zur Ortsdurchfahrt Haunshofen beginnen. Die ausführende Firma wird die Anwohner kurzfristig über die geplanten Maßnahmen informieren, ebenso das Staatliche Bauamt Weilheim. Ansprechpartner für die Bürger*‘innen ist prinzipiell die ausführende Firma, die rechtzeitig die Kontaktdaten veröffentlichen wird. Wir bitten um Verständnis für die Maßnahmen und die Behinderungen - können uns aber dafür um so mehr auf eine schöne Dorferneuerung freuen. Die Maßnahmen werden dann mit der Erneuerung der Bahnhofsstraße und dem Dorfplatz vor und hinter dem Haus der Vereine im 2022 abgeschlossen.

Pressemitteilung vom 13.04.2022

Ausbau Ortsdurchfahrt Haunshofen mit Neugestaltung Ortsmitte (WM 28)

Ab 20. April 12:00 Uhr VOLLSPERRUNG wegen Straßenbauarbeiten - Umsetzung in zwei Abschnitten

Wie schon berichtet, führte der Landkreis Weilheim-Schongau - vertreten durch das Staatliche Bauamt Weilheim - gemeinsam mit der Gemeinde Wielenbach und der Teilnehmergemeinschaft Haunshofen-Bauerbach am Amt für ländliche Entwicklung Oberbayern bereits seit letztem Jahr Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße WM 28 in der Ortsdurchfahrt von Haunshofen durch.

Am Donnerstag, den 21. April und Freitag, den 22. April 2022 wird die Asphaltdeckschicht im Bereich der Ortsdurchfahrt der Kreisstraße WM 28 (Hauptstraße) eingebaut.

Bereits am Mittwoch, den 20. April 2022 beginnen die Vorarbeiten mit der Reinigung der Fahrbahn sowie dem Vorspritzen des Haftklebers.

Die Arbeiten werden in zwei Abschnitten ausgeführt:

Abschnitt 1

Südliches Ortsende bis Bahnhofstraße

Vollsperrung ab Mittwoch, den 20. April, 12:00 Uhr bis Freitag, den 22. April 2022, 7:00 Uhr

Abschnitt 2

Bahnhofstraße bis nördliches Ortsende

Vollsperrung ab Donnerstag, den 21. April, 18:00 Uhr bis Samstag, den 23. April 2022, 7:00 Uhr

! WICHTIGER HINWEIS:

Die bereits seit März 2022 FÜR DEN DURCHGANGSVERKEHR voll gesperrte Ortsdurchfahrt muss in den HIER BESCHRIEBENEN BEIDEN ZEITRÄUMEN im jeweiligen Abschnitt AUCH FÜR DEN ANLIEGERVERKEHR komplett gesperrt werden.

Witterungsbedingt kann es zu Verschiebungen kommen.

Das Staatliche Bauamt Weilheim bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Arbeiten und die damit verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Auskunft erteilen:

Herr Lenker, Tel. 0881/990-1020

Herr Lang, Tel. 0881/990-1023

Pressemitteilung vom 09.03.2022

Ab 14. März Vollsperrung wegen Straßenbauarbeiten

Wie bereits berichtet, führte der Landkreis Weilheim-Schongau, vertreten durch das Staatliche Bauamt Weilheim, gemeinsam mit der Gemeinde Wielenbach und der Teilnehmergemeinschaft Haunshofen-Bauerbach am Amt für ländliche Entwicklung Oberbayern bereits im letzten Jahr Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße WM 28 in der Ortsdurchfahrt von Haunshofen durch.

Nach der Winterpause werden nun ab Montag, dem 14. März 2022 die Arbeiten unter Einrichtung einer Vollsperrung der Kreisstraße WM 28 wiederaufgenommen. Voraussichtlich in den Osterferien wird die Deckschicht im Bereich der Kreisstraße aufgebracht.

Ab Kalenderwoche 11 beginnen auch die Arbeiten im Bauabschnitt 4 zur Neugestaltung der Ortsmitte und der Bahnhofstraße – siehe in der Grafik „Bauabschnitte“ den gelb markierten Bereich. Im Bereich des Dorfgemeinschaftshauses und des Vereinsgebäudes werden die Außenanlagen neugestaltet. Die Fahrbahn im Bereich der Bahnhofstraße wird erneuert, die Ver- und Entsorgungsleitungen werden erneuert bzw. angepasst. Eine neue Gasleitung wird verlegt. Die Arbeiten werden wie bisher von der Firma Kutter durchgeführt.

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum Sommer 2022 andauern.

Während der Arbeiten müssen sowohl die Ortsdurchfahrt Haunshofen als auch die Bahnhofstraße für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden. Der Verkehr wird während dieser Zeit großräumig über Tutzing umgeleitet – siehe Umleitungsplan.

Ab voraussichtlich Mitte Mai 2022 wird sich Vollsperrung auf den Bereich der Bahnhofstraße beschränken. Siehe den gelb markierten Abschnitt in der Grafik „Bauabschnitte“. Die Kreisstraße WM 28 wird dann voraussichtlich wieder befahrbar sein.

Die Erreichbarkeit für Anlieger wird soweit wie möglich gewährleistet, mit Behinderungen ist jedoch zu rechnen. Witterungsbedingt kann es zu Verschiebungen kommen.

Das Staatliche Bauamt Weilheim bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Arbeiten und die damit verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Auskunft erteilen:

Herr Lenker, Tel. 0881/990-1020

Herr Lang, Tel. 0881/990-1023

Aktuelle Anliegerinformation vom 19.03.2021

Pressemitteilung Staatliches Bauamt Weilheim vom 29.03.2021

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.